Prävention. Das Thema ist in aller Munde.

Im vergangenen Jahr sind Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz zu einem zentralen Thema geworden.
Vom 20. bis 23. September 2021 werden Experten zusammenkommen, um dieses Thema von globaler Priorität auf dem XXII. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz zu erörtern.

Die vollständig digitale Veranstaltung bietet erstklassige Redner, inspirierende Erlebnisse, Möglichkeiten zum Networking, Premium-Inhalte und den Austausch mit führenden Experten. Alles, was Sie von einem Weltkongress erwarten. Nur diesmal etwas anders.

Wir laden Sie hiermit ein, in dieser kritischen Zeit mit Ihren Kollegen weltweit in Kontakt zu treten. Es könnte eine der wichtigsten Veranstaltungen für Sie werden.

Teilen Sie Ihre Expertise. Treten Sie mit globalen Experten in den Austausch. Profitieren Sie von praktikablen Ideen.

Für weitere Informationen klicken Sie hier, um die Ankündigung des digitalen Programms anzuzeigen


 

Wir haben ein erstklassiges Programm für Sie erstellt.


Mit dem Konferenzthema Prävention im vernetzten Zeitalter: Globale Lösungen für eine gesunde Arbeit für alle haben wir Vorträge im Rahmen eines spannenden und zukunftsorientierten Kongresses zusammengestellt. Globale Experten und Führungskräfte werden sich mit den Chancen und Herausforderungen unserer vernetzten Welt befassen und damit, wie sich die rapiden Veränderungen auf den Bereich der globalen Prävention Tag für Tag auswirken.

Der Kongress hält sechs technische Sitzungen, 21 Symposien, Hauptredner, das Internationale Medienfestival für Prävention, Hunderte von Posterpräsentationen, eine internationale Ausstellung für Sicherheit und Gesundheitsschutz sowie tiefergreifende Diskussionen und Dialoge für Sie bereit.
 

Lassen Sie sich von Ihren Kollegen inspirieren.


Auf dem XXII. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz haben Sie die Gelegenheit, mit Ihren globalen Kollegen in den Austausch zu treten: mit inspirierenden Vordenkern, Experten für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und innovativen Vorreitern aus über 150 Ländern. Unsere Teilnehmer kommen aus den verschiedensten Disziplinen – mit Experten im Bereich Kommunikation und Pädagogik, erfahrenen Führungskräften, neuen Fachkräften, CEOs, Gewerkschaftsführer, Forscher und Praktiker.
Mit innovativen Networking-Tools ermöglichen wir Ihnen Gesprächsrunden und eingehende Erörterungen von Ideen und Problemen mit Rednern und Delegierten gleichermaßen.

Der Weltkongress wird erstmalig das Tool Braindate einsetzen, ein einzigartiges Netzworking-Tool, das Ihnen durch seinen dynamischen neuen Ansatz ermöglicht, mit Kollegen aus gleichen Interessens- oder Themengebieten in einer lernorientierten Umgebung in den Austausch zu treten.

 

Zugriff auf digitale Premium-Inhalte rund um die Uhr.


Über die virtuelle Kongress-Plattform haben Sie unabhängig von Ihrem Standort rund um die Uhr Zugriff auf alle Sitzungen und Inhalte. Dank Live-Übertragungen, Networking und Diskussionsforen über alle Zeitzonen hinweg haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich über Theorien auszutauschen, Beiträge zu posten, Kontakte zu knüpfen und praktikable Ideen mit nach Hause zu nehmen.

Wichtige Daten

Die frühzeitige Anmeldung endet 19. Juli 2021
Endgültiges Programm verfügbar Anfang September 2021
Die reguläre Anmeldung endet 10. September 2021
Die späte Anmeldung beginnt 11. September 2021
Der Zugriff auf die Kongressplattform öffnet 13. September 2021
XXII. Weltkongress 20. bis 23. September 2021
Der Zugriff auf die Kongressplattform endet 25. Oktober 2021

Erfahren Sie mehr über die Veranstalter des XXII. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz


Wir sehen uns in Toronto zum XXII. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz!